10. Sportfest und offene Kreismeisterschaft Urmitz

27.8.2022 Sportplatz Urmitz


Luzie und Claudia Franke sowie Hannes Brock mit Bestleistungen


Nach den Sommerferien wurde in der Trainingsgruppe der Kids und der Sprinter wieder mit dem Traininng begonnen und zeitnah beim Sortfest in Urmitz, nahe Koblenz am Rhein, die Form getestet. Bei angenehmen Temperaturen und kaum wahrnehmbaren Winden war das kleine Sportfest eine gute Gelengenheit dazu.


Luzie Franke (W13) ging als erste über die 75m an den Start. Die ersten Meter waren - wie immer - fehlerfrei und dynamisch, die letzten Meter lief sie ambitioniert, aber locker durch. Luzie gewann mit deutlichem Vorsprung ihren Zeitlauf und die Gesamtwertung ihrer Alters-klasse in 10,56s und verbesserte ihre persönliche Bestleistung um fünf Hunderstelsekunden.

Die Verbesserung im Lauf der Saison um fast vier Zehntelsekunden ist bemerkenswert.


Claudia Franke (W45) kam ebenfalls gut aus den Blöcken in den 100m-Lauf. Obwohl sie auf den letzten Metern fest wurde, erreicht sie in 15,87s ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit. Der Weitsprung klappte nicht ganz so gut, aber mit 3,80m blieb sie nur knapp unter ihrer Bestleistung.


Hannes Brock (M14) lief ein taktisch kluges 800m-Rennen. Er nahm das hohe Anfangstempo eines Konkurrenten nicht an und setzte seine eigene Taktik mit einem gleichmäßigen Lauf um.

Auch wenn er sich auf den letzten Metern nicht mehr an den Sieger herankämpfen konnte,

erreichte er in 2:23,71min als zweiter des Laufs den Sieg in seiner Altersklasse. Er verbesserte sich um drei Sekunden gegenüber seiner Leistung im Frühsommer.


Luzie und Hannes werden noch im September bei Jugend-Vergleichskampf der Regionen des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein die nächste Gelegenheit haben, sich mit den Besten ihres Alters in Nordrhein zu messen. Hannah Elfie Kaden (W12) hat sich im Speerwurf qualifiziert.

49 Ansichten