Berlin-Marathon 2021: Tobias Esselborn läuft persönliche Bestzeit

Unter dem offiziellen Veranstaltungsmotto #restartrunning stand Tobias Esselborn nach 2 Jahren endlich wieder an der Startlinie eines Großstadtmarathons.


Nach zuletzt 12 intensiven Trainingswochen fiel am 26.09.2021 um 09:15 Uhr der Startschuss für 24.796 Teilnehmer. Bei zu Beginn guten äußeren Verhältnissen fand Tobias sehr zügig in seinen Laufrhythmus und lief den Halbmarathon in 01:20:51 (10er Splits: 38:22/38:17). Bedingt durch die starke Temperaturzunahme wurde die zweite Hälfte deutlich schwieriger. Tobias behielt seinen Rhythmus bei, lief die zweite Hälfte in 01:22:10 und beendete den Marathon in 02:43:01. Damit verbesserte er seine Bestzeit um 06:06 Minuten und belegte im Gesamtklassement Platz 329.


Im Ziel war Tobias „einfach“ nur glücklich und hochzufrieden: „Heute hat alles funktioniert. Es war ein grandioses Erlebnis vor dieser Atmosphäre. Bei Timo muss ich mich für die perfekte Vorbereitung bedanken. Zusätzlich hat mir in den letzten Wochen die gesamte Gruppe überragend geholfen. Kaum einen Lauf musste ich komplett alleine absolvieren. Jetzt werde ich erstmal regenerieren und meinen Körper zu Kräften kommen lassen“.


46 Ansichten