Gute Ergebnisse beim Crosslauf im niederländischen Kerkrade

Mit Felix Wolber, Johanna Küpper und Lars Schneider machten sich drei Athleten auf den Weg ins niederländische Kerkrade, um einen ersten Cross-Wettkampf der Saison zu bestreiten.

Felix kämpfte dabei noch ein wenig mit den Folgen einer Erkältung. Bei starker internationaler Konkurrenz belegte er den 12. Platz im Lauf der 14 bis 15-Jährigen. Für die 2950m lange Cross-Strecke benötigte er 11:23min. Eine gute Grundlage für die nächsten Wettkämpfe.

Johanna Küpper startete im kurzen Cross der Frauen (2.600m). Hier konnte sie bei guter Konkurrenz den 7. Platz erreichen (10:04min) und war damit zufrieden. Auch sie war in der Woche noch krank gewesen, zeigte sich aber gut erholt.

Lars Schneider bewies im kurzen Cross der Männer (2.600m) aufsteigende Form nachdem er im Herbst lange verletzt gewesen war. Hinten raus konnte er sich Position um Position nach vorne arbeiten und zeigte dass die Ausdauergrundlage da ist. In 9:04min belegte er den 26. Platz.



55 Ansichten

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com