Ralf Ulmer mit neuer persönlicher Bestzeit über 5000m

Am Samstag den 03.07.2021 stand für LC-Euskirchen Athlet Ralf Ulmer der zweite Bahnwettkampf der Saison an. Er startete im benachbarten Belgien bei der KBC Night van de Atletiek in Heusden-Zolder über 5000m.

Ralf kam nach dem Startschuss sehr gut ins Rennen und konnte sich zunächst an sechster Position in der Spitzengruppe einsortieren. Diese Gruppe lief konstante 70s Rundenzeiten, was einer Zielzeit von 14:35min entsprechen sollte. Im Verlauf des Rennens konnte er sich bis auf Position drei vorschieben, da drei Läufer das Renntempo nicht bis zum Ende mitgehen konnten. Mit einer offiziellen Zielzeit von 14:35,96min überquerte Ralf nach 12,5 Stadionrunden die Ziellinie und stellte seine persönliche Bestzeit von 14:52,99min aus dem Vorjahr ein.

„Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden und befinde mich auf einem guten Weg. Ich betone aber immer wieder, dass ich diese Leistung auch den Vereinsmitgliedern zu verdanken habe, die sich gegenseitig motivieren und mit denen ich viele tolle gemeinsame Trainingseinheiten absolvieren darf. Wir sind über alle Altersgruppen hinweg eine tolle Truppe!“

Bereits zwei Wochen zuvor konnte Ralf seine Form bei einem 3000m Lauf in Bad Neuenahr-Ahrweiler unter Beweis stellen. Dort lief er bei sommerlichen 30°C mit 8:33,26min ins Ziel.

17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anfängerlaufkurs ab 21.08.

Der Lauf-Club Euskirchen bietet ab dem 21.08.21 einen Laufkurs für Anfänger an. Eine erfahrene Übungsleiterin und Laufsportlerin führt die Teilnehmer in kleinen Schritten an ein leichtes Dauerlaufen h