Achim Baum und Marco Hörnchen starten in Eindhoven

Am Sonntag, den 10. Oktober machten sich unsere Läufer Achim und Marco auf in die Niederlande um in Eindhoven einen Halbmarathon zu laufen.


Nach den Absagen von Bonn und Köln, wo eigentlich eine schnelle Zeit bei einem Herbstlauf geplant war, ging es ins gut 160km entfernte Eindhoven.


Bei tollen Wetterbedingungen um die 15° und Sonnenschein, ging es um 14:00 Uhr auf den flachen Stadtkurs.


Die Stimmung war toll und angefeuert von zahlreichen Zuschauern wurden direkt Erinnerung an Läufe vor der Pandemie wachgerüttelt – endlich wieder Wettkampf – endliche wieder Zuschauer 😊


Bei der Siegerzeit von 1:10:51 kam für Marco eine 1:30:04 heraus, was Gesamtplatz 204 bei den Männern und Platz 26 in der AK40 bedeutete – leider knapp über der 1:30 aber trotzdem eine starke Vorstellung.


Achim kam bei 1:35:24 ins Ziel. Was Gesamtplatz 393 bei den Männern und Platz 28 in der AK50 bedeutete. Achim lief somit persönliche Bestleistung auf der Halbmarathon Distanz, da hat sich die Anfahrt ja gelohnt. Sehr Stark und herzlichen Glückwunsch.


Begleitet wurden die beiden von Robert, leider z.Zt. verletzt, aber auf dem E-Bike war eine Begleitung und Verpflegung locker möglich.









41 Ansichten