LVN-Seniorenmeisterschaften am 02.07. im Erftstadion

Da die Nordrhein-Seniorenmeisterschaften dieses Jahr im Euskirchener Erftstadion stattfanden, nutzten vier Seniorenläufer des LCE den Heimvorteil und starteten über die 5000m Distanz. Aufgrund der für nachmittags erwarteten hohen Temperaturen, waren die Startzeiten auf 10 und 10:30 Uhr vorverlegt worden. Dies brachte allerdings keinen wesentlichen Vorteil, da die Sonne auch morgens schon unerbittlich ins Stadion schien.

Alfons Schönenborn, mit 87 Jahren ältester Teilnehmer, lief nach 43:29min. ins Ziel und holte sich den Meistertitel in der Altersklasse M85. Genauso erfolgreich waren seine Vereinskameraden Karl Zimmermann und Stefan Meisberger. Karl wurde in der Zeit von 21:35min. Nordrheinmeister in der AK M65, Stefan erlief sich den Titel der AK M45 in 20:11min. Schnellster LCer war an diesem Tag Alex Ungefug; er holte sich nach 18:04min. die Bronzemedaille in der AK M40.

Alfons startete nachmittags noch über 400 (2:31min.) und 800m (5:14min.). Auch hier sicherte er sich jeweils den Titel der AK M85.



75 Ansichten