Marco Hörnchen in Niederöstereich am Mostiman teil.


Am Sonntag den 26.07 nahm ich in Niederöstereich am Mostiman teil. Dieser Wettkampf konnte laut strenger Hygiene Auflagen stattfinden. Dadurch erfolgte auch kein Massenstart sondern ein Rollenstart wobei alle 10 sec ein Schwimmer Startet. Da die Wassertemperatur nur knapp über 20°C war durfte man im Neoprenanzug Schwimmen. Ich war dann um 10:02:10 Uhr an der Reihe. Es sollte eigentlich 1500m sein aber alle hatten eine Strecke von 1650 bis 1750m auf der Uhr. Bei mir waren es dann 1707m die ich in Starken 30:17min absolvieren konnte. Dies bedeutete Platz 145 nach dem Schwimmen. Für den ersten Wechsel benötigte ich 2:34 min. Raus aus dem Neoprenanzug und ab aufs Rad. Auf dem Rad mussten dann je 2 Runden a 19km zurückgelegt werden wo selbst für Eifler jeweils zwei kurze aber sehr heftige Steigungen drin waren. Die 38 km konnte ich dann in 1:13:34 absolvierte. Dies bedeutete eine Radplatzierung von 168. Dann kam der Wechsel vom Rad in die Laufschuhe in 2:27. Den flachen Lauf über 10km konnte ich dann in 43:29 abschließen was eine Laufplatzierung von Platz 89 bedeutete. Im gesamten konnte ich den Wettkampf auf Platz 133 abschließen und in der Altersklasse TM35 Platz 23. Marco Hörnchen




0 Ansichten

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com