Swiss Alpine – Davos

Felix Wolber stark verbessert – Persönlicher Bericht


Traditionell findet am letzten Juli-Wochenende eines jeden Jahres der Swissalpine Marathon in Davos statt. So wie in den letzten Jahren auch, habe ich dieses Jahr wieder daran

teilgenommen. Ich bin dort die 10km Distanz gelaufen. Die Streckenverlauf führt bis zum

Kilometer 4,5 eben am Landwasser vorbei, danach steil nach oben, sodass man innerhalb von 700m ca. 165 Höhenmeter bewältigen muss. Nach dieser Steigung geht es auf einer hügeligen Strecke weiter bis zum Kilometer 8,5, bis man auf der Höhe des Startpunktes auf dem Sportplatz angekommen ist. Erst dann läuft man die restlichen ca. 170 Höhenmeter auf einem steilen Weg bergab wieder hinunter. Die letzten Meter läuft man dann auf der Talstraße bis zum Ziel im Stadion von Davos.


Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus gab auch dort starke Einschränkungen. Die Kinderläufe wurden dieses Jahr komplett abgesagt, und die anderen Läufe K68, K48, K23 und K10 wurden auf zwei Tage aufgeteilt. So sind der K68 und der K23 am 25.07 gestartet, und der K48 und der K10 am 26.07. Die Läufe wurden, außer dem K10, in verschiedene Startgruppen aufgeteilt. Die Läufer mussten auf dem Sportplatz einen Mundnasenschutz tragen. Die ersten 200m mussten ebenfalls mit dem Mundnasenschutz gelaufen werden. Erst dann durfte man den Mundnasenschutz ausziehen.



Meine bis zu diesem Zeitpunkt PB über die Distanz von 10 km bin ich am 01.11.2019 am

Hockenheimring gelaufen. Diese war 40:16 min. Ich habe sie beim Swissalpine trotz der

Höhendifferenz um 7 Sekunden verbessert auf 40:09 min. Meine Platzierung war insgesamt 9. von ca. 240 Teilnehmern. Ich bin in der Altersklasse MJU18. gestartet. In dieser bin ich 3.

geworden. Gegenüber dem Ergebnis des letzten Jahres habe ich meine Leistung beim

diesjährigen Swissalpine um über 3 min verbessert.

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jedermann Lauftreff

Treffpunkt: Stadtwald, Euskirchen, Parkplatz Münstereifeler Straße Zeit: 16:00 Uhr Anmeldung bei: Bianca Bielarz

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com