Timo Küpper und Ralf Ulmer mit neuen 5km Bestzeiten beim „Friday night under the lights 5K”

Battersea Park London


Am 29.04.2022 nahmen Timo Küpper und Ralf Ulmer am 5km Straßenlauf „Friday night under the lights 5k” im Londoner Battersea Park teil. Beide starteten im 86-köpfigen Elite-Starterfeld, in dem Läufer mit Meldezeiten zwischen 13:55min und 15:20min vertreten waren. Zusätzlich versprachen frühlingshafte Temperaturen, Windstille sowie eine schnelle, flache 2,5km Runde ein schnelles Rennen. Der Startschuss fiel am Freitagabend um 19:35 Uhr.

Timo und Ralf kamen von Beginn an gut ins Rennen und sortierten sich nach dem Start um Position 30 herum ins Feld ein. Beiden konnten das Rennen in einem konstanten, schnellen Tempo absolvieren und erreichten Zeiten und Positionen, mit denen sie zuvor selber nicht wirklich gerechnet hatten. Ralf erreichte das Ziel nach 14:25min auf Platz 14. Nur 9 Sekunden später folgte ihm Timo mit einer Zielzeit von 14:34min auf Platz.26. Beide waren mit den erzielten Ergebnissen sehr zufrieden und konnten den Samstag beim Sightseeing und Stadionbesuch in Millwall umso mehr genießen.

Zusammenfassend kann man die Englische Presse zitieren, die das Rennen als „Battersea Brillance“ bezeichnete.




38 Ansichten