Bericht Sommer-Trainingscamp 2021

Nachdem unser Ostercamp Corona bedingt ausfallen musste, wäre jetzt auch fast unser geplantes Sommercamp vom Hochwasser weggespült worden.Allen Widrigkeiten zum Trotz haben wir es mit sehr kurzer Vorbereitung durchführen können. An fünfTerminen haben bis zu 20 Athleten das Angebot angenommen und mit einem Trainer-Team kostenlos trainiert.

An fünf Tagen wurden in jeweils 4 Stunden viele Laufspiele gemacht, die immer wieder von Technik-Einheiten in den Disziplinen Lauf, Wurf und Sprungunterbrochen wurden.

Dabei standen Weitsprung, Speer- und Diskuswerfen im Mittelpunkt und wurden von Grund auf erlernt.Aber auch das klassische Lauf-ABC, der Sprint und das Dehnen kamen nicht zu kurz. Das Startblock-Training nahm hierbei einen wichtigen Teil ein,einige Kinder konnten dabei ihre ersten Erfahrungen mit einem Startbock sammeln. Ihnen wurde daskorrekte Einstellen, die richtige Körperhaltung und die Startbeschleunigung beigebracht. Am meisten Spaß hatten die Kinder beim Staffellaufen, wobei auch die richtige Staffelholz-Übergabe erlernt wurde.

Wir danken auf diesem Weg auch dem Kreissportbund Euskirchen, der unser Projekt unterstützt hat!

24 Ansichten